Neues Zollgesetz in Neuseeland

09.04.18

Wie die Germany Trade & Invest (GTAI) berichtet, erhält Neuseeland ein neues Zollgesetz. Es wird voraussichtlich zum 1.10.2018 in Kraft treten. Unter anderem soll das Gesetz Unsicherheiten bei der Feststellung des Zollwertes beseitigen, die Speicherung von Unterlagen außerhalb des Landes oder in der Cloud erlauben und den administrativen Aufwand für Zollbehörden und Wirtschaft verringern. Die Pressemitteilung des neuseeländischen Zolls finden Sie hier und eine kurze Übersicht über die geplanten Änderungen finden Sie hier.

Quelle: VHSp Morningnews vom 06. April 2018