Mercedes-AMG GT3 fliegt mit a. hartrodt

13.02.17

Die a. hartrodt Teams in Stuttgart und Florida waren begeistert, den neuen Mercedes-AMG GT3 im Wert von ca. 500.000 EUR  in enger Zusammenarbeit verladen zu können – per Luftfracht von Stuttgart nach Miami.

Der Wagen mit Maßen von 4,7 m Länge, 2,05 m Breite und 1,2 m Höhe und einem Gewicht von 1.280 kg fährt beim diesjährigen NASCAR Rennen in Daytona Beach mit und wird vorab noch getestet.

Der Sportwagen wurde milimetergenau auf einem Lkw zur Airline transportiert und nach Miami geflogen.

a. hartrodt hat langjährige Erfahrung beim Transport von so schöner und doch sehr sensibler Fracht. Erst im August letzten Jahres transportierte a. hartrodt in Belgien ebenfalls per Luftfracht einen 1965er Porsche 356c von Brüssel nach Montreal. Und die Kollegen von a. hartrodt in Hamburg verschifften einen Tesla nach Tokio.