Ehrung der Hamburger Auslerner

12.07.17

Wie in jedem Jahr, so hatte auch dieses Mal wieder der Verein Hamburger Spediteure e.V. alle Auslerner und zugehörige Firmenvertreter eingeladen, um die guten und sehr guten Absolventen der Abschlussprüfungen Sommer 2017 zu ehren.

Die Veranstaltung fand am Dienstag, den 04. Juli 2017, im feierlichen Rahmen in der Handwerkskammer Hamburg statt. Nach der Begrüßung durch Herrn Heiko Müller, Schulleiter der H14, und der nachfolgenden Würdigung der Absolventen durch Herrn Gert Tewes, Geschäftsführer der Firma Contibridge und Vorstand des VHSp, erfolgte die Urkunden- und Preisübergabe durch FrauSusanne Kruse vom VHSp. Anschließend gab es einen kleinen Empfang im Foyer der Handwerkskammer, welcher allen Anwesenden die Möglichkeit zum weiteren informellen Austausch gab.

Wir sind stolz darauf, dass alle a. hartrodt Azubis die Ausbildung mit Bravour gemeistert und gleich drei von ihnen mit der Gesamtnote 1 bestanden haben. Umso mehr freut es uns, dass sich alle fünf entschieden haben, auch nach Ausbildungsabschluss für a. hartrodt tätig zu sein.

Dabei wünschen wir allen viel Glück, viel Spaß und weiterhin viel Erfolg.