Ausbildung mit Auszeichnung!

19.11.15

Lea Römer und Geschäftsführer Willem van der Schalk nach der Preisverleihung in der Handelskammer

a. hartrodt wurde mit der Trophäe „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ der Handelskammer Hamburg geehrt.

Die Handelskammer ehrt bei der jährlichen „Bestenehrung“ Hamburger Ausbildungsbetriebe, deren Auszubildende bei den Berufsabschlussprüfungen der Handelskammer besonders herausragende Ergebnisse erzielt haben.

Am 18. November fand die diesjährige Feierstunde im Börsensaal der Handelskammer Hamburg statt. Handelskammer-Vizepräses Jaana Karola Kleinschmit von Lengefeld unterstrich in ihrer Festrede vor 400 Gästen die große Bedeutung der dualen Ausbildung.

Gleichzeitg wurden die hervorragenden Leistungen der a. hartrodt Einser-Absolventin und ehemaligen Auszubildenden Lea Römer geehrt. Alle Geehrten bestanden ihre Prüfungen mit mindestens 91,5 von 100 möglichen Punkten. Mit 99,25 Punkten setzte sich Frau Römer an die Spitze der Absolventen.

Die besten 13 der 67 geehrten Hamburger Prüflinge reisen am 14. Dezember nach Berlin, wo der Deutsche Industrie- und Handelskammertag in Anwesenheit von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die Top-Auszubildenden Deutschlands auszeichnet. Moderiert wird die Veranstaltung von Barbara Schöneberger.

Weitere Infos zu Veranstaltung in der Handelskammer finden Sie hier.