Kein Chaos nach Start des Containerwiegens

21.07.16

Abfertigungsengpässe oder gar Staus vor den Seehafenterminals im Zuge der Einführung des verpflichtenden Containerwiegens per 1. Juli sind offenbar bisher ausgeblieben. Bei der internationalen Spediteursvereinigung Fiata heißt es, dass es bisher kaum Probleme gegeben habe. Und auch die europäische Verladerorganisation European Shippers´ Council weist darauf hin, dass es am Stichtag Anfang Juli keinen "Big Bang" gegeben habe.

Wer sich bei dem Thema trotzdem noch nicht so ganz sattelfest fühlt, dem sei die DVZ-Landingpage zum Containerwiegen ans Herz gelegt.

Quelle: DVZ - Der Tag, 21.07.2016